25.09.20 19:30

Impro im September – Herbstzeitlose

Coronabedingt können wir nicht in der KBP spielen.
WIr haben ein Ausweichquartier:
Neuer Veranstaltungsort ist das Kino Schwanenstadt!

Wir starten in die Herbstsaison und passend dazu hat Eva das Thema Herbstzeitlose gewählt.

Im Internet findet man dazu:
Die Herbstzeitlose stand früher in dem Ruf, in Verbindung mit der Hexe Medea von Kolchis aus der griechischen Sage zu stehen.
Daher hat die Herbstzeitlose auch ihren wissenschaftlichen Namen Colchicum bekommen.
Aufgrund ihrer Blütezeit im Herbst galt die Herbstzeitlose als Winterkünderin. (https://www.heilkraeuter.de/lexikon/herbstzeitlose.htm)

Mal sehen, was Lachgas unter der Matronanz von Eva Lösch aus dieser Pflanze als Inspiration heraus holt – Seien Sie dabei und zählen Sie mit ein: 5 – 4 – 3 – 2 – 1 – Los!

Moderation: Eva Lösch
Es spielen: Birgit Michalke, Carina Unterberger, Ilse Seufer-Wasserthal, Tini Wimmer und Uwe Marschner
Musik: Roland Fuchs

KARTEN gibt es ausschließlich bei: GEA Gschäftl, 4690 Schwanenstadt, Stadtplatz 47

9.09.20 19:30

Abend-Impro-Buffet beim Grafengut am Attersee

Zwei mal haben wir nun am Vormittag ein Brunch begleitet. Nun wagen wir den Abend.
Am Mittwoch 9. September wird ab 18.00 Uhr ein kaltes Buffet gereicht. Und ab 19.30 ergänzen wir mit unserem Impro-Menü die Wünsche des p.t. Publikums. Mit Szenen, Liedern und Gedichten, mit Literatur-, Film- und Musikgenres nach Ihren Wünschen. Wir bringen Ihre Vorstellungen auf die Bühne.

Seien Sie wieder dabei, inspirieren Sie uns mit Ihren Ideen und zählen wir gemeinsam ein:

5 – 4 – 3 – 2 – 1 – Los!

Moderation: Uwe Marschner
Musiker: Roland Fuchs
Spielende des Abends: Hannes Kogler, Eva Lösch, Uwe Marschner, Sabine Mospointner und Günther Weiss.

Reservierung erforderlich!
Hier geht es zur Reservierung!

9.08.20 10:00

Theater-Brunch 2: Lachgas am Grafengut/Nußdorf am Attersee

Nach dem Erfolg (und Spaß) im Juli 2020 haben wir gemeinsam entschieden im August eine weiter Show zum Brunch zu spielen. Diesmal hoffen wir auf schönes Wetter, um direkt am See Kulinarik und Kultur zu verknüpfen.

Und wieder werden zwei Menüs, die Sie sich selbst zusammenstellen können, kombiniert.
Ihre Ideen und Vorschläge inspierieren uns zu Szenen und Geschichten. Und Sie wählen vom Buffet, das was Sie gerne haben möchten.

Wir spielen in zwei Blöcken eine Improtheatershow vom Feinsten, das passt gut zum Brunch!

Gemeinsam mit dem Grafengut zeigen wir so wieder, wie kul(t)inarische Genüsse kombinierbar werden. Sie wählen, entscheiden und inspiereren – Viel Spaß dabei – Reservierung notwendig!

Es spielen: Hannes Kogler, Eva Lösch, Uwe Marschner und Sabine Moospointner.
Musik: Roland Fuchs
Moderation: Uwe Marschner

Hier geht es zu weiteren Infos und zur Reservierung.

11.07.20 10:00

Theater-Brunch: Lachgas im Grafengut

Wir probieren wieder was Neues – Brunch und Improtheater. Zwei Menüs, die Sie sich selbst zusammenstellen können.
Ihre Ideen und Vorschläge inspierieren uns zu Szenen und Geschichten. Und Sie wählen vom Buffet, das was Sie gerne haben möchten.

Wir spielen in zwei Blöcken eine improtheatershow vom Feinsten, das passt gut zum Brunch!

Gemeinsam mit dem Grafengut probieren wir, wie kul(t)inarische Genüsse kombinierbar werden. Sie wählen, entscheiden und inspiereren – Viel Spaß dabei – Reservierung notwendig!

Es spielen: Hannes Kogler, Eva Lösch, Uwe Marschner und Sabine Mospointner.
Musik: Roland Fuchs
Moderation: Uwe Marschner

Fotos: Sabine Kogler.
Wir hatten wirklich Spaß bei unserem ersten Termin „Improtheaterbrunch im Grafengut“ in Nußdorf am Attersee.
Das Wetter hat versucht uns einzudämmen, aber wir haben uns nicht stoppen lassen. Spiele aus dem Improtopf umgesetzt von den „Improfies“ vom Lachgas haben das Buffet so richtig aufgefettet.
Um 10.15 und um 11.30 haben wir zwei Blöcke gespielt. Mit „ABC“, „Reklamation“, „1 Sessel, viele Meinungen“, „Wörter zählen“ und einigen anderen Klassikern haben sich die Gäste gut unterhalten. Höhepunkt war der Gebärdendolmetsch mit Eva, Sabine und Hannes über „Schneckenplagen“.

Zur fantastischen Stimmung untermalt von Roland Fuchs haben sicherlich  einige unserer treuesten Fans beigetragen. Auch ein Landesrat war im Publikum und feierte bei einer privaten Geburtstagsfeier mit – wir gratulieren nochmals. Danke allen für euer Kommen!
Also, wer es diesmal verpasst hat, oder wer es nochmals genießen möchte: fantastisches Brunch am See, knalliger Ausblick, feines Ambiente und dazu ein Impromenü vom Feinsten – wir machen einen 2. Termin:

Sonntag, 9. August 2020, wieder zwei Blöcke (um 10.00 Uhr und um 11.30 Uhr.)

 

am 11. Januar gepostet

13. Rosenheimer Improcup – Stadlandimpro

Wir wurden am 6. Jänner 2020 von Andreas Hacker per Facebook gefragt, ob wir zwei Spielende für den 13. Rosenheimer Improcup stellen können.
Und ja, wir konnten.
Eva, Hannes und Uwe hatten Zeit und Muße und sind nach Rosenheim. Eva hat als Erstzspielerin den besten Fan im Auswärtsstadion gegeben.
In Rosenheim waren die Sieger von 2008 „FKK“ mit Freddi und Sebastian und die Sieger vom letzten Jahr, die Improfeten aus Bad Reichenhall mit Laura und Dani. Wir waren zum 5. Mal angereist und diesmal klappte es!

Hannes wurde als bester Spieler des Abends ausgezeichnet und Lachgas gewann den Abend. Nun freuen wir uns auf 2021, den 14. Cup, da starten wir als Titelverteidiger!

Wenn Ihr  2021 mit wollt, etwas Zeit ist ja noch bis zum 14. Jänner 2021 zum 14. Cup …


Der Schlussblues. Foto Eva


Noch auf der Bühne das Schlussbild mit Dani (gaaanz links,) Hannes, Laura (noch nicht ganz im Bild), Uwe, Ferdi und Sebastian
Foto: Hannes

4.12.19 20:00

4tel-Finale Österreichische Theatersportmeisterschaften

Rocken wir den Posthof?

Wir spielten im Posthof bei den 20. Österreichsichen Theatersportmeisterschaften. Und wir starteten gleich mit den English Lovers als Partner/Gegner in dieses Turnier.
Wir, das sind Hannes, Tini und Uwe, haben den Posthof gerockt!

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung – gereicht hat es nicht, aber das lag an uns.

Hier einige Impressionen:

 

 

 

11.05.19 20:00

Spiel um die Goldenen Schindel

Am Samstag konnten wir in der ersten Halbzeit mit Szenario das Publikum fürs Finale (Carambolage vs. Innpro) anheizen – und das ist uns gut gelungen.
Sieger war schließlich Carambolage, die die Schindel 2019 nach Bozen mitnehmen.


Szenario und Lachgas
Wir haben gemeinsam die kleine goldene Schindel für die besten Spielenden der ersten Halbzeit bekommen. – Danke Szenario fürs Verzichten.

Kleine Golden Schindel

Sehr feine Show, die uns für einen Städtecup in Attnang-Puchheim inspiriert – mal sehen, was wir da machen!

10.05.19 20:00

Spiel um die Goldene Schindel

Wir waren  erneut nach Innsbruck eingeladen: zum Spiel um die Goldene Schindel. Wir von Lachgas (Attnang-Puchheim) waren mit Carina, Hannes und Uwe dort. Als Titelträger von 2018 trafen wir auf Innpro am Freitag. Knappes Spielergebnis mit 6 zu 6 und im Stechen ein 1 zu 2. In der Ersten Halbzeit, im ersten Match spielten Carambolage (Bozen) gegen Szenario (Hall/Tirol). Carambolage hat sich durchgesetzt. Also heißt es am Samstag:
1. Halbzeit Szenario mit Lachgas und in der
2. Halbzeit Finale mit Innpro und Carambolage

Für Freitag und das Finale galt:
5 Herausforderungen
4 Improgruppen
3 Minuten
2 Tage
1 Ziel
LOS!

innpro.org

[mapsmarker map=“3″]

6.12.18 20:00

19. Österreichische Theatersportmeisterschaften Posthof

Nachdem Günther und Uwe die Qualifikation in Ansfelden im Spetember geschafft haben (Lachgas wurde hinter den Zebras 2.) – steigen Tini, Günther und Uwe in den Posthof- Ring um den österreichischen Meistertitel im Theatersport. Die genauen Spieltermine sind gelost und wir spielen am zweiten Abend, dem 6.12. gegen Theater im Bahnhof, Graz! Wir freuen uns auf begleitende Fans,  vorallem auf die Matches im Posthof gegen/mit Österreichs Improelite.

Karten für die Meisterschaft

28.09.18 19:00

Quali ÖM im ABC Ansfelden

 

Heuer sind es 5 Mannschaften, die diesmal im ABC, im Anton-Bruckner-Center in Ansfelden um den Einzug in die Österreichischen Meisterschaften spielen: Lachgas, Szenario, Zebras, Humorvorsorge und Impropheten. Wir kommen mit Günther und Uwe.
Karten gibt es im ABC, Ansfelden
UPDATE: Das Match ist geschlagen, die Qualifikation ausgespielt. Gewonnen haben die Zebras mit 17 Punkten vor Lachgas mit 16 Punkten, dann folgen die Humorvorsorge (14) vor den Impropheten (12) und Szenario (10).
Somit sind für die 19. Österreichischen Meisterschaften im Posthof qualifiziert: Die Zebras und Lachgas – wir freuen uns!

Achtung: Internetverbindung verloren!