18.10.19 19:30

Qualifikation Österr. Meisterschaften Theatersport


Diesmal laden wir die Qualifikanden zum Match in die Kellerbühne.

Seit 20 Jahren wird im Posthof, Linz die Österr. Meisterschaft im Theatersport ausgespielt. Seit einigen Jahren ist der Andrang so groß, dass um die wenigen Plätze gespielt werden muss. So gibt es eine Qualifikation in Graz, eine in Wien und eine in OÖ. Bisher immer Linz bzw. Ansfelden bei Linz. Dieses Jahr Attnang-Puchheim. Drei Gruppen kämpfen an einem Abend um die Gunst des Publikums um dasTickets nach Linz zu lösen: Theatergruppe Treibgut aus Linz; Impropheten aus Linz und Lachgas aus Attnang-Puchheim.

Ihre Vorgaben inspirieren zu Szenen, Liedern, Gedichten und Geschichten. Und Sie bestimmen welche Szene wieviel Punkte bekommt, denn es gibt nur ein Ticket für den Posthof – und das soll die beste Gruppe bekommen.

Für die Moderation konnten wir Gerit Scholz, von Quintessenz Wien gewinnen.
Als Musiker begleitet Roland Fuchs die Show.

Karten gibt es hier.

Wir stellen euch Treibgut vor:

Familie Treibgut

Treibgut
Die Mitbegründer der Linzer Improtheaterszene haben sich zu einer neuen Gruppe formiert und ihre fixe Spielstätte im Theater Phönix in Linz gefunden. Seither arbeiten sie an neuen, ungewöhnlichen Formaten, von denen es in der Spielsaison 2019/20 jede Menge zu sehen geben wird. Nun sind sie auch bei der Vorausscheidung zur österreichischen Theatersportmeisterschaft mit dabei und hoffen gemeinsam mit den Impropheten und Lachgas das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinreißen zu können.
Noch mehr Infos und Termine unter: www.treibgut.live
Nach Attnang-Puchheim kommen Treibgut mit Birgit Schwamberger-Kunst und Andreas Weiss.

Und wir stellen euch die Impropheten vor:
Die Impropheten, Linz:

www.dieimpropheten.at

Die Impropheten sind die Gruppe des Linzer Posthofs, bestehend aus jungen, charmanten und Improvernarrten Schauspielern.
Sie sind regelmässig mit verschiedenen Formaten seit vielen Jahren im Linzer Posthof, in der Tribüne Linz und im Kulturzentrum Hof zu sehen.
Am 18. Oktober in der Kellerbühne mit Joy Mader und Lukas Rabeder – wir freuen uns.

Up-Date:

Wir haben es geschafft: unter den strengen Augen der Moderatorin Gerit Scholz haben wir uns mit 10,5 zu 7,5 zu 7 Punkten für Lachgas qualifiziert, oder wie es auf der Posthofhomepage heißt:

„Eventuell ein kleines bisschen den Heimvorteil .. lies weiter„.

Und wir freuen uns auf den Posthof. Können wir Fans mitreissen und mitreisen lassen nach Linz?

4.-7. Dezember Posthof 20. österr. Theatersportmeisterschaften